Wählergemeinschaft Landkreis Harburg 

Unsere Themen

Anträge der WG

Elternbefragung zur Gesamtschule: WG fordert weitere Informationsveranstaltungen

Feststellung des Bedürfnisses zur Einrichtung von Gesamtschulen – Durchführung weiterer Informationsveranstaltungen vor der Elternbefragung

 

Antrag zur Beratung im Schulausschuss 25.11.08 (TOP 12) sowie Kreisausschuss und Kreistag:  

Der Landkreis Harburg führt vor Einleitung der Elternbefragung weitere flächendeckende Informationsveranstaltungen zur Einrichtung von Gesamtschulen durch. Die Durchführung der Infoveranstaltungen soll sich an der ersten Bedürfnisermittlung zur Einrichtung von Gesamtschulen im Landkreis  im Jahre 1993 orientieren. An der Planung der Veranstaltungen sind die Schulen, der Kreiselternrat sowie die Gesamtschulinitiativen angemessen zu beteiligen. 

Begründung:

Die Infoveranstaltungen in Buchholz und Winsen sind auf reges Interesse gestoßen. Allerdings kommt von den 405 Besuchern, die ihr Interesse an der Einrichtung von Gesamtschulen bekundet haben, mit 180 fast die Hälfte aus Buchholz. Außer Winsen mit 63 und Seevetal mit 53 Eltern, die ihr Interesse bekundet haben, bewegen sich die Zahlen der Eltern aus den übrigen Gemeinden bzw. Samtgemeinden jeweils unter 20. Neu Wulmstorf bildet dabei mit 4 Eltern das Schlusslicht. Aber auch die Samtgemeinden Elbmarsch und Jesteburg, in denen die Einrichtung einer Kooperativen Gesamtschule möglich wäre, sind mit 11 bzw. 10 Eltern nur gering vertreten.

Das bedeutet, dass die Mehrzahl der Eltern im Landkreis bei Einleitung der Elternbefragung auf dem jetzigen Stand nicht ausreichend über die Möglichkeiten der Einrichtung von Integrierten bzw. Kooperativen Gesamtschulen informiert ist.  Um allen Eltern flächendeckend die gleichen Informationsmöglichkeiten zu gewährleisten, sollte der Landkreis sich an der Durchführung der 1. Bedürfnisfeststellung im Jahre 1993 orientieren. Seinerzeit wurden vor der Elternbefragung sieben Infoveranstaltungen an den folgenden OS-Standorten durchgeführt: Winsen mit Stelle und Elbmarsch, Buchholz, Tostedt, Hittfeld mit Rosengarten, Meckelfeld mit Maschen, Hanstedt mit Salzhausen und Jesteburg sowie Neu Wulmstorf mit Hollenstedt.

30.11.2008 / Autor: Harald Stemmler

Weitere Artikel zu diesem Thema:
Mittwoch, 17. Januar 2018

Unsere Themen

Termine
der nächsten 31 Tage

Keine Termine